Trailrun

Trailwochenende in Kulmbach und Neideck

Trailwochenende in Kulmbach und Neideck

Noch zwei Wochen bis Frankfurt und eigentlich sollte der Marathon dort, nach meinem versemmelten Triathlon in Prag, nochmal ein positives Zeichen setzen. Doch nach Schweden ging es für mich gesundheitlich bergab und drei Wochen kam ich erkältungstechnisch nicht richtig auf die Beine. Von meinem Ziel, nahe an die drei Stunden zu laufen verabschiedete ich mich daher frühzeitig und versuchte nun…

Bericht: Neideck 1000 – FS-Trailissimo

Bericht: Neideck 1000 – FS-Trailissimo

Wie ich ursprünglich auf den Lauf gekommen bin, kann ich gar nicht mehr sagen. Die Randdaten und der Ort haben mich aber gleich begeistert. Die Gegend um Pottenstein kenne ich schon seit Jugendtagen, denn einen Ausflug in die Teufelshöhle muss / darf bei uns wohl fast jeder in seiner Schülerzeit mal machen. Und da die Fränkische Schweiz ja auch Hauptklettergebiet…

Auerhahntrail statt Arberland Ultra Trail

Auerhahntrail statt Arberland Ultra Trail

Als Stephanie Felgenhauer mich letztes Jahr anschrieb, ob der neue Arberlandtrail nichts für mich wäre, hatte ich mich sofort angemeldet. Zu dem Zeitpunkt hatte ich nur Roth auf der Liste und da passte der Lauf optimal für die zweite Saisonhälfte. Aber meist kommt es eben ganz anders und nach Roth kam Regensburg und nach Regensburg kam Almere. So wurde es…

Test: Adidas Terrex X-King

Test: Adidas Terrex X-King

In Zusammenarbeit mit Reifenhersteller Continental hat adidas einen neuen Trailschuh entwickelt, der wie ein Mountainbikereifen zum Schnüren daher kommt. Ich konnte den Schuh eine ganze Weile zu Hause und auf Mallorca testen. Anmerkung: Diese Schuhe wurden mir vom Hersteller für den Test zur Verfügung gestellt. Einen schwarzen Laufschuh sieht man selten. Einzige Farbelemente sind die weißen Schnürsenkel und dezente Aufdrucke…

Bericht: Trainingslager Alcúdia / Mallorca

Bericht: Trainingslager Alcúdia / Mallorca

2016 steht bei mir nach langer Zeit mal wieder im Zeichen des Triathlon. Mit dem Challenge Roth hab ich mir auch gleich einen dicken Brummer ausgesucht und die Vorbereitung sollte entsprechend gut sein. So buchte ich bereits frühzeitig drei Wochen Mallorca, um mit ordentlich Radkilometer in die Saison zu starten. Für die drei Wochen hatte ich mein eigenes Rennrad dabei,…

Bericht: Karwendelmarsch

Bericht: Karwendelmarsch

Im letzten Jahr hatte es terminlich nicht gepasst, wobei sich die Enttäuschung aufgrund des verregneten Wetters dann recht im Rahmen hielt. Für dieses Jahr hatte ich mich frühzeitig angemeldet und den Termin fest im Kalender vorgemerkt. Die Ausgabe der Startunterlagen war schnell erledigt, bekamen wir doch wirklich nur eine Startnummer und Sicherheitsnadeln in die Hand. Den üblichen Stapel Altpapier gab…

Bericht: Eiger Ultra Trail E51

Bericht: Eiger Ultra Trail E51

Direkt von der Outdoor in Friedrichshafen ging es weiter nach Grindelwald. Für den Eiger Ultra Trail E51 hatten wir uns schon sehr früh angemeldet, noch bevor die Schweiz die Eurobindung beendete. Insofern hatten wir Glück und sparten uns hier wenigstens 30 Euro. Denn auch wenn ich schon oft genug in der Schweiz unterwegs war, das lokale Preisgefüge schockt einen doch…

Bericht: Ultratrail Lamer Winkel

Bericht: Ultratrail Lamer Winkel

Manchmal fährt man zu Veranstaltungen, steigt aus dem Auto aus und man merkt nach ein paar Minuten schon, hier passt es. Von der Startnummernausgabe bis zur Siegerehrung spürte man diese Herzlichkeit, die dieses Wochenende wohl für alle Teilnehmer zum besonderen Ereignis machte. Waren Startnummernausgabe und Nudelparty noch relativ unspektakulär, so machten die Bürgermeister der drei beteiligten Gemeinden die Wettkampfbesprechung dann…

UTLW – Der Countdown läuft

Mit dem Ultra Trail Lamer Winkel steht am 30.5. mein erster Saisonhöhepunkt vor der Tür. Start für die Langstrecke über 53 Kilometer und 2700 Höhenmeter ist um 8:00 Uhr in Arrach. Zuschauer und Supporter sind gerne gesehen. Ist man mit dem Auto unterwegs, kann man (abgesehen von Start und Ziel) in Eck, Brennes und Scheiben die Läufer anfeuern. Oder man…

Bericht: Altmühltrail 2015

Bericht: Altmühltrail 2015

Als ich Ende letzten Jahres meine Vorbereitungsläufe für Lam und Eiger plante, kam der Altmühltrail auf den Radar und schnell war klar, dass ich da starten wollte. Eine relativ kurze Anfahrt und zwei Wettkämpfe an zwei aufeinanderfolgenden Tagen erschien mir optimal vier Wochen vor dem UTLW. Im Vorfeld gab es bereits immer wieder neue Infos und auch die Webseite verhieß…