Triathlon

Bericht: Raiffeisentriathlon Neuwied Mitteldistanz

Bericht: Raiffeisentriathlon Neuwied Mitteldistanz

Nach meiner eher durchwachsenen Leistung in Roth war klar, dass damit die Triathlonsaison nicht enden sollte. In der Woche danach suchte ich mir eine Mitteldistanz, die so spät im Jahr wie möglich sein sollte. Natürlich kommt einem da erstmal die Challenge Peguera in den Sinn, doch sollte es etwas mit einfacherer Anreise ohne Flug sein. Schnell landete ich beim Raiffeisentriathlon…

Auf neuen Wegen nach Roth

Auf neuen Wegen nach Roth

Als ich 1995 meine erste Langdistanz gemacht habe, wusste noch niemand so recht, wie man anständig für so einen Triathlon trainiert. Klar versuchte ich, alle drei Sportarten vernünftig abzudecken. Dass man mal lange radfahren sollte, war irgendwie auch logisch. Alles ging irgendwie nach Gefühl. An dem “Trainieren nach Gefühl” hat sich in all den Jahren nicht viel geändert. Natürlich habe…

Drei Buchtipps zu Weihnachten

Drei Buchtipps zu Weihnachten

Der Kona Code von Matthias Knossalla richtet sich vornehmlich an den ambitionierten Triathleten, der langfristig das Ziel Hawaii anstrebt. Im Detail wird die Reverse Periodisierung vorgestellt, die zur maximal möglichen Leistung zum Tag der Langdistanz führen soll. Nach einem Vorwort von Lionel Sanders persönlich, wir die Periodisierung ausführlich mit diversen Trainingsbeispielen erklärt. Ein ausführliches Kapitel bekommt das Thema Ernährung in…

Bericht: ThorXtri 2018

Bericht: ThorXtri 2018

Was bei den “normalen” Langstreckentriathlons Kona oder Roth ist, das ist bei den Extremtriathlons wohl der Norseman in Norwegen. Startplätze sind ähnlich schwer zu ergattern und nur im Losverfahren erhältlich. Auf 250 Startplätze kommt die zehnfache Zahl an Bewerbern. Die Chance auf einen Startplatz also relativ niedrig. Auch der ThorXtri findet in Norwegen statt und Luftlinie sind die Zielorte nicht…