Berg- und Skitouren

Bericht: Skitourenwochenende in Nauders

Bericht: Skitourenwochenende in Nauders

Nach dem wettertechnischen Reinfall an Fasching war die Sehnsucht nach den Alpen keineswegs gestillt und das geplante Tourenwochenende in Nauders heiß erwartet. Als Quartier fanden wir ein schönes Gästehaus mit Sauna mitten im Ort und für den ersten Tag hatten wir uns den 2810 Meter hohen Schartlkopf ausgesucht. Nach ein paar Metern Fußmarsch konnten wir die Ski schon anschnallen und…

Bericht: Skitour Großer Rachel

Bericht: Skitour Großer Rachel

Über Fasching sollte es eigentlich in die Silvretta gehen. Wir waren auch schon da, doch nach einer Nacht im Winterraum der Wiesbadener Hütte, brachen wir wieder ab und fuhren nach Hause. Das Wetter war einfach zu schlecht und Besserung erst für Dienstag angesagt. So saß ich Montag wieder im Büro und wenigstens am Faschingsdienstag sollte es für einen Tagestrip in…

Winter is coming – Ortovox Tourenlehrpfad

Winter is coming – Ortovox Tourenlehrpfad

Mitte Dezember und ich war noch nicht auf Tourenski. Höchste Zeit also, diesem Defizit gegenzusteuern. Die Einladung von Ortovox und der Tourismusregion Achensee zur Erstbegehung des neuen Tourenlehrpfads kam da genau richtig. Zudem kannte ich das Gebiet nur aus dem Sommer, als ich vor zwei Jahren beim Karwendelmarsch am Start war. Anmerkung: Ortovox und Tourismusverband Achensee übernahmen die Kosten vor…

Bericht: Jämtland Outdoor Experience (JOE)

Bericht: Jämtland Outdoor Experience (JOE)

Seit meiner Jugend habe ich mir immer vorgenommen, irgendwann mal zum Wandern nach Skandinavien zu fahren. Doch Trekking im Norden war irgendwie nicht so recht kompatibel mit Triathlon, denn die ideale Reisezeit ist gleichzeitig Wettkampfsaison. Dieses Jahr war es ein wenig anders und mit der Einladung zur Jämtland Outdoor Experience war der Entschluss schnell gefasst, die Tri-Saison früher zu beenden…

Buchvorstellung: Sport climbing in Arco

Buchvorstellung: Sport climbing in Arco

Gastbeitrag von Elmar Günther, der in dem Gebiet regelmäßig klettert und den Führer beim letzten Aufenthalt dabei hatte. Nachdem der „Sport climbing in Arco“ Kletterführer der ersten Auflage schon etliche Jahre auf dem Buckel hatte, wurde es Zeit für eine zweite, stark erweiterte Auflage. Diese wurde von Matteo Pavana komplett überarbeitet und ergänzt. Anmerkung: Uns wurde vom Verlag ein kostenloses…

Bericht: Skitour Monte Vettore

Bericht: Skitour Monte Vettore

Gastbeitrag von Elmar Wer hier mitliest, der kennt Elmar schon als meinen Bergpartner aus einigen Berichten. Für die zweite Woche unseres Trainingsaufenthalts in Italien (Bericht folgt) stieß er zu unserer Trainingsgruppe und hat zusammen mit Irmi die Gelegenheit genutzt, einen Skitourentag im nahen Nationalpark Monti Sibillini einzulegen. Irmi und ich waren dieses Jahr auch mit am Start, als es für…

Bericht: Skitour Sonnblick und Hocharn

Bericht: Skitour Sonnblick und Hocharn

Das Trainingslager steht kurz bevor und trotzdem sollte es nochmal für ein Wochenende auf Skitour gehen. Zum zweiten Mal war das Naturfreundehaus in Kolm-Saigurn das Ziel und verheissungsvolle Gipfel warteten. Im Gegensatz zum letzten Mal konnten wir mit dem Auto bis zum Haus fahren, mussten aber nach unserem Anruf rund 45 Minuten auf den Wirt warten, der uns die Schranke…

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 3

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 3

Es war noch dunkel, als wir uns entschieden aufzustehen. Der Wetterbericht sagte ab heute schlechteres Wetter, wobei unsere letzten Infos schon drei Tage alt waren. Während meiner zahlreichen nächtlichen Wachphasen war der Himmel sternenklar. Jetzt waren die ersten Wolken aufgezogen und sogar ein paar Flocken fielen vom Himmel. Beim Frühstück renkten sich die Gelenke langsam wieder ein, die Hüftknochen spürte…

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 2

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 2

Die Nacht war angenehm und da wir die ganze Hütte für uns hatten, verkleinerten wir unseren Schlafraum, indem wir eines der unteren Stockenbettenlager mit Decken verhängten. Durch unsere Eigenwärme bekamen wir es so kuschelig warm. Den Wecker hatten wir so gestellt, dass wir keinesfalls den Sonnenaufgang verpassen würden. Belohnt wurden wir mit einen traumhaft leuchtendem Mont Blanc zum Frühstück. Schon…

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 1

Bericht: Skitour Haute Route 2.0 – Tag 1

Vor drei Jahren hatten wir unseren ersten Versuch auf der klassischen Haute Route unternommen. Aufgrund der Wetterlage und den verbundenen Gefahren rund um den Grand Combin wichen wir damals auf die Variante aus, die in Verbier startet. Das ausgefallene Teilstück von Bourg St. Pierre über Cabane de Valsorey und Cabane de Chanrion zum Col de l’eveque wollten wir dieses Jahr…