Dauphiné

Bericht: Skitourenumrundung Meije

Bericht: Skitourenumrundung Meije

Für die Woche vor Ostern war eine Umrundung der Meije in der Dauphinè geplant. Aufgrund der schroffen Felsformationen des umliegenden Écrin Gebirges (auch Pelvoux genannt) spricht man auch vom Karakorum Europas. Von La Grave sollte es über das Col de la Girose nach La Berade gehen. Von dort zum dem Refuge Temple Écrins, weiter über das Col de la Temple…

Bericht: Skitourenumrundung Meije – Teil 2

Zurück zu Teil 1 Bedingt durch unsere Planänderung wollten wir heute nur die 1300 Höhenmeter zum bewirtschafteten Refuge des Écrins auf 3170 Meter aufsteigen, dort die Nacht verbringen und tags darauf dann auf dem Dôme de Neige. Wir starteten wieder recht früh am Morgen und erreichten entlang des Sommerwegs bald die ersten Serpentinen. Nachdem wir die ersten Höhenmeter hinter uns…

Meine Eindrücke vom <br>Lawinenunglück am Col Pic Emile

Meine Eindrücke vom
Lawinenunglück am Col Pic Emile

Am Nachmittag des 1. April 2015 kamen drei junge Bergsportler ums Leben, die wie wir auf einer Skidurchquerung des Ecrins-Massivs unterwegs waren. Sie gehörten zu einer Gruppe des Alpenvereins-Projekts “Junge Alpinisten” und waren mit zwei unterstützenden Bergführern unterwegs. Die Gruppe war insgesamt zu elft. Wir stiegen mit unserer Gruppe gerade vom Pic de la Temple auf den Glacier Noir ab, als wir die…

 

Die Webseite verwendet Cookies, siehe weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close